Steckbrief

 

Name

Aurelia L. Porter

 

Geburtsort

Höchstwahrscheinlich verschiedene …

Geburtsdatum

Das erste Mal irgendwann im Mittelalter

Das zweite Mal irgendwann im 19. Jahrhundert

Das dritte Mal 1962

 - toll, nicht?! :)

 

Was ich gerne mag

Menschen, die Dinge anpacken und Optimismus verbreiten;

Ideen entwickeln und umsetzen;

hohe Berge und tiefe Wälder;

Hummeln und Hortensien;

frisches Brot mit Bärlauch-Käse, dazu ein Glas Rotwein;

den Herbst, wegen seiner leuchtenden Farben, der reifen Früchte und dem Geruch von feuchter Erde in der Luft 

 

Was ich gar nicht mag

Jammerlappen;

ewige Selbstdarsteller;

Mainstreamer, also Menschen, die immer mit dem Strom schwimmen und völlig unreflektiert für gut befinden, was gerade angesagt ist

 

Lieblings-

 

-leseplatz:

Bett

-buch:

Thomas Mann: Die Buddenbrooks; Charlotte Bronte: Jane Eyre;

Margret Forster: Die Dienerin; Alessandro Baricco: Oceano Mare; 

Catalin Dorian Florescu: Der blinde Masseur

 

-film:

Forest Gump; Chocolat; Zimt und Koriander; Big Fish

 

-musik:

Klassik: Tschaikowskij (Ballette) und Mozart

Musicals: Phantom der Oper, Mozart!, Tanz der Vampire

Mittelalter und Folk Rock,

Celtic- und Pagan-Metal 

 

-tier:

der grüne Baumleguan, die Haselmaus und Eulen

-frage:

Warum ...

 

Lebensmotto:

Alles zu seiner Zeit;

Probieren geht über studieren