Kurzvorstellung, Klappentext, Trailer, Stimme zum Buch

Nicolae

Jenseits der Wälder

 ~ 1872 – 1875 ~

 

Das Abenteuer im

sagenumwobenen Karpatenland geht weiter ...

Auf der Schule in Transsilvanien muss sich Nicolae

neuen Herausforderungen stellen.


   Der Ruf aus der Vergangenheit wird immer lauter.

Jahrhundertealte Mythen und Legenden

durchdringen die Wirklichkeit.

 

  Was ist Realität? Was ist Traum? 

                            

»Hüte dich davor, an eine einzige Wahrheit zu glauben, 

          denn wissen tut der Mensch in Wirklichkeit nichts ...«

 

 

Klappentext

Der zehnjährige Nicolae muss ein neues Leben fern seiner Familie antreten. Die Schule in Transsilvanien - jenseits der Wälder - ist eine eigene Welt, in der die Sprösslinge der Siebenbürger Sachsen den Ton angeben und die Lehrer ihr Deutschtum pflegen. Erneut erfährt Nicolae Misstrauen und Ablehnung, aber auch die ersten Bande echter Freundschaft.

 

Daheim treten immer mehr Schicksale und Geheimnisse ihm vertrauter Personen zutage und entzaubern seine einst magische Welt. Der Ruf aus der Vergangenheit wird lauter. Schon bald ist Nicolae zwischen Traum und Wirklichkeit gefangen.

 

Ein Kampf um die Wahrheit und das Erwachsenwerden.

 

 

Trailer zum Buch

Bildauswahl & Montage: Katerina Zemke

Musikkomposition & Produktion: Maximilian Zemke 


Weitere Hörbeispiele auf: https://soundcloud.com/maximilian-zemke

Stimme zum Buch

"Vor historisch gründlich recherchiertem Rahmen verwebt die Autorin das
Schicksal des jungen Adligen Nicolae mit dem der einfachen Bergdorfbewohner und ihren archaischen Bräuchen, mit den Lebens- und Leidensgeschichten des Gesindes auf dem Hof seines Vaters, sowie mit den Siebenbürger Sachsen, mit denen der rumänische Junge auf der deutschen Schule in Sibiu erstmals in Berührung kommt.

 

Freundschaft, Liebe, Loyalität, aber auch Konflikte, Enttäuschung und Zweifel prägen den heranreifenden Knaben auf seiner immer verzweifelteren Suche nach den richtigen Werten.

 

Nach und nach verflechten sich die Handlungsfäden der facettenreichen
Persönlichkeiten um Nicolae zu einer spürbaren, lebendigen Momentaufnahme des Karpatenlandes im 19. Jahrhundert und ziehen den Leser immer tiefer in ihre Welt hinein."


Nina May, Bukarest 

 

 

Buchzitate und Leseproben finden Sie auf den nächsten Seiten.