Musikalisches Rumänien

Bitte etwas Geduld - diese Seite baut sich leider sehr langsam auf!

Auf dieser Seite erfolgt eine völlig willkürliche und Genre-übergreifende Aufführung  rumänischer (oder rumänischsprachiger) Musiker und Bands durch die Jahrhunderte ...

 

Angefangen von der Klassik über traditionelle Musik, Chanson und Rock, bis hin zu Metal, House und meinen neuesten Entdeckungen.

 

Diese Seite wird laufend ergänzt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 

George Enescu

... aus der Klassik-Abteilung (siehe auch "Kulturelles Rumänien"), wurde 1881 in einem moldauischen Dorf geboren. Mit 4 Jahren spielte er Violine, mit 5 Jahren begann er zu komponieren. Die Rumänische Rhapsodie ist sein bekanntestes Werk.

Bogdan Alin Ota

... die Neuentdeckung des Jahres 2011 und Gewinner des Norwegischen Casting-Wettbewerbs. Der 1978 geborene Musikarrangeur, Komponist, Pianist und Produzent spielte daraufhin in Bukarest vor 30.000 Zuhörern und begeistert seitdem Menschen in aller Welt mit seiner wunderbaren Musik.

Angela Gheorghiu

... die weltbekannte Sopranistin singt in der O2-Arena in London das rumänische Lied "Der Baum", komponiert von Zsolt Kerestely, ursprünglicher Interpret: Aurelian Andreescu.  


Tja, sehr sehr schade - dieses Video wurde inzwischen gelöscht :(

Maria Tanase

... die "Edith Piaf" Rumäniens war eine gefeierte Schauspielerin und Chanson-Sängerin (1913-1963). Zu ihrem Repertoire gehörten auch rumänische Volkslieder. Sie wird heute noch als die Kultur-Ikone des 20. Jahrhunderts verehrt.

Oana Catalina Chitu

... die in Rumänien geborene und in Berlin lebende Sängerin kombiniert den Tango mit traditionellem rumänischen Liedgut. Zu ihrem Repertoire gehören Lieder der berühmten Maria Tanase, die sie auf authentische Art ins Moderne transformiert.

Trei Parale

... der Bandgründer Florin Iordan ist auf der Suche nach authentischer Musikkultur durch ganz Rumänien gereist . Die Gruppe "Trei parale", zu deutsch: "Die drei Groschen" als Ethno-Folk einzustufen, trifft es wohl am ehesten. Viele ihrer Stücke stammen aus einer Liedersammlung, die 1850 von Anton Pann herausgegeben wurde. Sie spielen auf ursprünglichen Instrumenten wie die Cobza - die rumänische Laute -, die im 20. Jh aus fast allen Kapellen von Streichern verdrängt wurde.

Die Zeitspanne ihrer Musik erstreckt sich vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.

Dan Spataru

... der 1939 geborene und bereits verstorbene Sänger ist Rekordhalter des längsten Applauses von 16 Min. und 19 Sek. Zu seiner Beerdigung 2004 auf dem Bellu-Friedhof in Bukarest kamen mehr als 10.000 Menschen. 

Orchestra Fratilor Advahov

... nun ein bisschen Folklore mit dem "Orchester Brüder Advahov" und ihrem Stück Hora Mare, das man als "großer Rundtanz" übersetzen könnte. Die Hora ist ein traditioneller rumänischer Rundtanz.

Zdob si Zdub

... sind in Moldova (Moldau/Moldawien) geboren, wie der Titel dieses Stückes besagt - und dort geht es hör- und sichtbar rund! Ein bunter Folk-Rock-Punk Spaß mit Hip Hop.

Condorii Negri

... die sieben "Schwarzen Kondore" aus Iasi machen Folk Rock in heimatlicher Kulisse.

Cargo

... ein wenig Kontrast mit einer Ballade der Heavy Metal Band "Cargo" aus Timisoara (Temeswar), die 1985 gegründet wurde.   

Negura Bunget

... eine ganze Spur kosmischer und spiritueller geht es mit dieser Mystic Metal Band weiter, die sich 1995 in Timisoara gründete. Negura Bunget ist Altrumänisch und bedeutet so viel wie "Nebliger Wald".

Trooper

... gegründet 1995, bieten abermals Heavy Metal. Dieses ruhige Stück mit dem Titel "Erinnerungen" täuscht - die Jungs können auch anders!

FIRMA

... die Bukarester Band ist seit 2001 aktiv und macht Alternativ Rock  - eine Mischung aus Rock, Trip Hop, Blues mit Einflüssen aus dem Jazz und Funk.   

Taxi

... die Pop-Rock Band gründete sich ebenfalls in Bukarest im Jahre 1999.

Alexandra Ungureanu

... die Sängerin aus dem Pop/House/Dance - Bereich hat zusammen mit den Nora Denes Symphonicals ein schönes youtube-Video in Baia Mare aufgenommen. Ihr Credo ist: Musik ohne Schablonen und Regeln - wie man sehen und hören kann!

DE LA VEGAS

Über diese sehr populäre rumänische Pop-Band habe ich im Internet leider nichts gefunden. Die Sängerin Silvia Launeanu ist auf Facebook zu finden.

Das Video besticht durch seine schönen Aufnahmen von Sighisoara/Schäßburg.

Iris & Felicia Filip

Die rumänische Rockband Iris zusammen mit der Sopranistin Felicia Filip - einfach nur gänsehautmäßig genial !!!  - um nicht das andere g-Wort zu benutzen ;-)