Mystisches Rumänien

Fotos: alp
Fotos: alp

In der Rubrik Mythen & Legenden hat der Fotograf Gerald Axelrod einen fantastischen Bildband mit dem Titel Transsylvanien - im Reich von Dracula erstellt.

Der Österreicher gehört zu den führenden Künstlern im Bereich "Mystische Fotografie". Seine Aufnahmen der historischen Stätten, an denen der rumänische Fürst Vlad III gewirkt hat - bzw. gewirkt haben soll -, bestechen durch ein raffiniertes Spiel aus Licht und Schatten, Wolkenbildung und Perspektive.

Textbegleitend wird der Betrachter dieser sensationellen Aufnahmen  durch Bram Stokers Klassiker "Dracula" geführt. Wir erfahren etwas über die historische Figur der Romanvorlage, über den Vampirglauben an sich und schließlich über Bram Stoker und die Entstehung seines Schauerromans.

Somit erhält dieser Bildband den Charakter einer Spurensuche zwischen Legende und Historie. Aber auch ohne dem ist das Betrachten dieses Bildbandes ein absoluter Genuss.

 

Erschienen im Stürtz Verlag, ISBN 978-3-8003-1937-4

 

Nähere Einblicke - auch in die sonstigen Arbeiten des Künstlers - finden Sie unter: www.axelrod.at  

 

 

 

 

 

 

 

http://www.gudrungudrun.de/adventskalender2011/2011NinaUNESCO2.htm

 

Hinter diesem Link verbirgt sich ein Ausschnitt des im Dezember 2011 herausgekommenen Bildbandes  "România în Patrimoniul UNESCO" (Das UNESCO Weltkulturerbe Rumäniens).

 

Erfreuen Sie sich an den atmosphärisch dichten Aufnahmen des Fotografen George Dumitriu, der das Land seiner Vorväter mit Leib und Seele erkundet und für uns in einem spirituellen Moment festgehalten hat.

 

Mehr Info zu George Dumitriu unter: www.george-dumitriu.jimdo.com

 

Tipp: Auch wer des Rumänischen nicht mächtig ist, findet hier:

http://george-dumitriu.jimdo.com/fotografia/galeria-foto/ 

Rumänien durch das Künstlerauge George Dumitrius betrachtet.

 

Quelle: Beitrag von Nina May für den Rumänienadventskalender 2011

 

Musikalische und bildhafte Geschichte des Dakerkönigs Decebal: